Zur Mobile-Ansicht wechseln
Tagblatt Online
7. September 2016, 10:51 Uhr

Italiener Gabriele neuer Trainer von Wohlen

Der FC Wohlen findet einen Nachfolger für den zum Ligakonkurrenten Wil abgesprungenen Martin Rueda. Der Italo-Schweizer Francesco Gabriele (39) erhält einen Vertrag bis Saisonende.

Als Cheftrainer hatte Francesco Gabriele in der Vergangenheit den FC Baden (1. Liga) sowie in der Challenge League die AC Bellinzona, Lausanne-Sport und Wil jeweils für einige Monate geführt. In der Saison 2013/14 war Gabriele zudem als Assistent von Urs Fischer beim Super-League-Verein Thun angestellt.

Davor hatte sich Gabriele im Aargau einen exzellenten Ruf als Ausbildner erworben. Dabei stand er als treibende Kraft hinter dem erfolgreichen Nachwuchsprojekt "Team Aargau", in dem der FC Aarau, der FC Baden und der FC Wohlen, zusammenarbeiten. (sda)



Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.





SPORT : Das Liveticker-Programm

FUSSBALL: Super League aktuell

Alle Sportresultate

FUSSBALL : Tabelle Super League

Ausführliche Tabellen

FUSSBALL: Challenge League aktuell

Alle Sportresultate

FUSSBALL : Tabelle Challenge League

Ausführliche Tabellen

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

facebook.com / tagblatt

 ...