Barcelonas Reaktion: Sieg im Spitzenspiel

SPANIEN ⋅ Der FC Barcelona reagiert im Spitzenspiel der 32. Runde mit einem Sieg auf das Out in der Champions League in Roma. Durch das 2:1 gegen Valencia ist er seit 39 Spielen ohne Niederlage - Rekord!
Aktualisiert: 
14.04.2018, 22:19
14. April 2018, 18:23

Vier Tage nach dem Debakel gegen die AS Roma (0:3 nach 4:1 im Hinspiel) hatte Barcelona in der Meisterschaft eine heikle Mission zu erfüllen: gegen das formstarke und zuletzt fünf Mal in Serie siegreiche Valencia die Ungeschlagenheit zu wahren.

Dem Leader gelang dieses Unterfangen ohne grössere Probleme. Schon nach einer Viertelstunde brachte Luis Suarez Barcelona mit seinem 23. Saisontor in Führung. Kurz nach der Pause sorgte der französische Verteidiger Samuel Umtiti für das 2:0.

Beide Tore bereitete der Brasilianer Philippe Coutinho vor. Beim 1:0 mit einem feinen Pass mit dem Aussenrist, beim zweiten Treffer mit einem Corner. Coutinho hatte im Januar für rund 120 Millionen Euro von Liverpool nach Barcelona gewechselt.

Nach dem 25. Sieg im 32. Spiel liegt der FC Barcelona, dessen letzte Niederlage auf April 2017 (0:2 in Malaga) zurückgeht, nun 14 Punkte vor Verfolger Atlético Madrid. Die Madrider spielen am Sonntag zuhause gegen Levante.

Wichtiger Sieg für Deportivo

Am anderen Ende der Rangliste darf sich Deportivo La Coruña wieder Hoffnungen auf den Ligaerhalt machen. Eine Woche nach dem 3:2 gegen Schlusslicht Malaga, dem ersten Sieg im neunten Spiel unter Trainer Clarence Seedorf, bezwangen die Galicier Athletic Bilbao auswärts mit dem gleichen Resultat. Der Rückstand auf den 17. Rang von Levante beträgt sechs Runden vor Schluss noch fünf Punkte.

Fabian Schär kam bei Deportivos erst zweitem Auswärtserfolg im 16. Spiel zum dritten Mal unter Seedorf zum Einsatz. Der Schweizer Internationale leitete mittels Kopfball das frühe 1:0 durch Doppeltorschütze Adrian Lopez (6.) ein.

Telegramm/Resultate:

FC Barcelona - Valencia 2:1 (1:0). - 69'544 Zuschauer. - Tore: 15. Luis Suarez 1:0. 51. Umtiti 2:0. 86. Parejo (Foulpenalty) 2:1.

Athletic Bilbao - Deportivo La Coruña 2:3 (0:2). - Tore: 6. Adrian 0:1. 14. Adrian 0:2. 48. Garcia 1:2. 53. Borja 1:3. 72. Susaeta 2:3. - Bemerkung: La Coruña mit Schär.

Weitere Resultate vom Samstag: Sevilla - Villarreal 2:2. Leganes - Celta Vigo 1:0. Las Palmas - San Sebastian 0:1.

Rangliste:

1. FC Barcelona 32/82 (81:17). 2. Atlético Madrid 31/68 (51:15). 3. Valencia 32/65 (60:33). 4. Real Madrid 31/64 (77:34). 5. Betis Sevilla 32/52 (53:53). 6. Villarreal 32/48 (43:39). 7. FC Sevilla 32/47 (41:52). 8. Girona 32/44 (44:49). 9. Celta Vigo 32/43 (50:44). 10. Eibar 31/40 (36:45). 11. San Sebastian 32/40 (57:52). 12. Getafe 31/39 (35:30). 13. Athletic Bilbao 32/39 (35:38). 14. Leganes 32/39 (27:39). 15. Espanyol Barcelona 31/36 (26:38). 16. Alaves 31/35 (28:45). 17. Levante 31/31 (28:45). 18. Deportivo La Coruña 32/26 (32:65). 19. Las Palmas 32/21 (22:64). 20. Malaga 31/17 (19:48). (sda)


Anzeige: