Weitere Anzeige gegen den FC Wil

CHALLENGE LEAGUE ⋅ Dem FC Wil droht neues Ungemach: Der Challenge-League-Klub wird mit einer weiteren Anzeige konfrontiert. Die Lizenzadministration der Swiss Football League will richterlich beurteilen lassen, ob die Bestätigung der Bezahlung der Januarlöhne korrekt erfolgte.
17. März 2017, 18:06

In Zusammenhang mit den Löhnen vom Januar ist zu den Bestätigungen der Sozialversicherungen bereits ein Verfahren bei der Disziplinarkommission der SFL hängig. Gleichzeitig laufen zwei Verfahren vor den SFL-Lizenzbehörden: einerseits zur Lizenzbestätigung bis zum Ende der laufenden Saison, andererseits zur Lizenzerteilung für die Saison 2017/18. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: