Sportchef Roland Koch übernimmt vorerst bei Wil

FC WIL ⋅ Nach der Entlassung von Ugur Tütüneker übernimmt beim Challenge-League-Verein Wil am Samstag im Auswärtsspiel in Wohlen Sportchef Roland Koch interimistisch die Trainer-Verantwortung.

25. August 2016, 12:49
FUSSBALL. Am Mittwoch war Tütüneker entlassen worden, da gegen den Türken in dessen Heimat ein Haftbefehl ausgestellt wurde. Der 53-Jährige soll beim Putsch-Versuch gegen Präsident Recep Tayip Erdogan beteiligt gewesen sein.

An der Seite von Christoph Daum
Der 64-Jährige Roland Koch hat seit dieser Saison das Amt des Wiler Sportchefs inne. Als ehemaliger Co-Trainer bringt er einen grossen Leistungsausweis mit. So leitete Koch etwa an der Seite von Christoph Daum Teams wie Köln, Besiktas, Leverskusen oder Fenerbahce. Neun Jahre seines Lebens verbrachte er in der Türkei. (sda/lex)

Leserkommentare

Anzeige: