YB in allen Belangen überlegen

DAS DUELL IN ZAHLEN ⋅ Der FC St.Gallen steht in Bern vor einer schwierigen Aufgabe. Die Zahlen sprechen klar für die Gastgeber. Einziger Hoffnungsschimmer: Die Young Boys haben ihr letztes Spiel auswärts in Luzern gleich mit 1:4 verloren.

17. Februar 2017, 10:01
 
 
FC St.Gallen
Vergangene fünf Direktbegegnungen
2:2
0:2
1:3
2:3
1:2
Gesamtscore:
6:12
Young Boys
 
S/N/N/U/S
Letzte fünf Spiele (inkl. Tests)
N/S/U/S/N
 
(S=Sieg, U=Unentschieden, N=Niederlage)
 
Formtabelle
(Super-League-Spiele)
  S U N P
4. St.Gallen 3 2 1 11
  S U N P
2. Young Boys 5 0 1 15
 
Beste Torschützen:
Albian Ajeti
7
14
Guillaume Hoarau
Roman Buess
4
6
Michael Frey
Marco Aratore
3
5
Yuya Kubo
Albert Bunjaku
3
3
Thorsten Schick
 
Buchmacherquoten:
Sieg FCSG: 5.50
Unentschieden: 4.75
Sieg YB: 1.42
 
Wertvollste Spieler
Gianluca Gaudino
Denis Zakaria
2,1 Millionen Franken
4,1 Millionen Franken
 
Marktwert Gesamt/Durchschnitt
Rund 19 Mio. CHF/870'000 CHF
Rund 36 Mio. CHF/1,3 Mio. CHF
 
Daniel Walt Zoom

Daniel Walt

Redaktionstipp: 1:1 gegen Vaduz, 2:1 gegen Lausanne: Dem FC St.Gallen ist in den ersten beiden Rückrunden-Spielen das bittere Gefühl der Niederlage erspart geblieben. Damit wird es am Samstag um 21.45 Uhr vorbei sein. Auf dem Plastikrasen des Stade de Suisse ist kein Kraut gegen die heimstarken Berner gewachsen – da hilft auch ein erneut starker Auftritt von Tranquillo Barnetta nichts, der wenigstens seinen ersten Treffer für Grünweiss erzielt. Unser Tipp: YB – FCSG 3:1.

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 


Leserkommentare

Anzeige: