>
Das letzte Spiel vor der Winterpause wird für den FC St.Gallen ein harter Brocken: Als Gegner wartet YB. «Jetzt geht es darum, die gegen Xamax verlorenen Punkte n Bern zu holen», so Trainer Uli Forte. (Quelle: FM1)
"/>

Uli Forte vor dem Spiel gegen YB

10. Dezember 2010, 16:35

Leserkommentare

Anzeige: