Können die St.Galler nachlegen?

FCSG - LUZERN: DAS DUELL IN ZAHLEN ⋅ Am Mittwochabend gastiert der FC Luzern im St.Galler Kybunpark. Die St.Galler wollen in der "Englischen Woche" nach dem 2:0 gegen Sion auch im zweiten Heimspiel der Saison punkten.
08. August 2017, 11:57
 
 
FC St.Gallen
Vergangene fünf Direktbegegnungen
0:2
1:1
0:3
3:0
1:4
Gesamtscore:
5:8
Luzern
 
S/U/U/U/S
Letzte fünf Spiele (inkl. Tests)
U/N/S/S/N
 
(S=Sieg, U=Unentschieden, N=Niederlage)
 
Formtabelle
(Super-League-Spiele)
  S U N P
5. St.Gallen 1 1 0 4
  S U N P
6. Luzern 1 1 1 4
 
Beste Torschützen:
Marco Aratore
2
1
Tomi Juric
Danijel Aleksic
1
1
Shkelqim Demhasaj
Roman Buess
1
1
Il Gwan Jong
Albian Ajeti
1
 
 
 
Buchmacherquoten:
Sieg FCSG: 2.35
Unentschieden: 3.30
Sieg Luzern: 2.90
 
Wertvollste Spieler
Ajeti/Hefti/Barnetta
Hekuran Kryeziu
1,7 Millionen Franken
1,7 Millionen Franken
 
Marktwert Gesamt/Durchschnitt
Rund 20 Mio. CHF/743'000 CHF
Rund 16,1 Mio. CHF/554'000 CHF
 
Daniel Walt Zoom

Daniel Walt

Redaktionstipp: Es macht - zumindest in den Heimpartien - wieder Freude, dem FC St.Gallen beim Fussballspielen zuzusehen. Das war der Eindruck, den der geneigte Fan nach dem Amtsantritt von Giorgio Contini bei den Espen erhielt. Dieses Gefühl bestätigte sich auch im ersten Heimauftritt des FCSG am vergangenen Sonntag gegen Sion. Die Ostschweizer spielten mutig nach vorne, die Spielfreude war unübersehbar. Diesen Elan müssen und werden Continis Mannen ins Heimspiel gegen Luzern mitnehmen. Insbesondere Albian Ajeti ist nach überstandener Verletzung wieder auf den Geschmack gekommen - mit zwei Treffern schiesst er die Innerschweizer quasi im Alleingang ab. Matchtipp: FC St.Gallen - Luzern 3:1. (dwa)

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 


Leserkommentare

Anzeige: