FC St.Gallen muss am 16. August erneut ins Tessin

NACHHOLSPIEL ⋅ Am vergangenen Samstag wurde das Super-League-Spiel zwischen St.Gallen und Lugano wegen starker Regenfälle im Tessin abgebrochen. Nun steht der neue Spieltermin fest.
31. Juli 2017, 16:36
Die am letzten Samstag nach heftigen Regenfällen verschobene Partie der zweiten. Runde in der Super League zwischen Lugano und St. Gallen wird am Mittwoch, 16. August, nachgeholt. Spielbeginn im Cornaredo ist um 18.30 Uhr. (sda)

Leserkommentare

Anzeige: