Seinem Körper Gutes tun

NATURAL TRAININGSCENTER ⋅ Gesundheit und Fitness für den ganzen Körper: Das Natural Trainingscenter in Amriswil achtet mit individuellen Programmen aufs Wohlbefinden seiner Kunden. Seit 2004 gibt es das Angebot von Roger und Angela Diggelmann im Thurgi Center.
05. Mai 2017, 05:00

KURT PETER
 


«Ich habe mir mein Hobby zum Beruf gemacht», erklärt Roger Diggelmann, wenn er auf das Gründungsjahr der Natural Trainingscenter AG zurückblickt. Mit seiner Frau Angela Diggelmann hat er das Unternehmen aufgebaut. Nach diesen 13 Jahren sieht er die Veränderungen im eigenen Fitnessbereich ganz deutlich, die Gesundheit steht im Vordergrund: «Heutzutage ist unser Trainingscenter ein Treffpunkt für jeden geworden, der seinem Körper Gutes tun will». Das Altersspektrum reiche von jungen Erwachsenen bis weit über das Pensionsalter hinaus, ergänzt Angela Diggelmann. Während bei den 16- bis 40-jährigen «ein durchtrainierter und ästhetischer Körper im Vordergrund steht, werden mit zunehmendem Alter das Ziel, schmerzfrei im Alltag und aktiv im Leben zu stehen, immer wichtiger».

Fit für Alltag und Hobbies
Dass der Altersdurchschnitt im Natural Trainingscenter von Jahr zu Jahr steige, zeige, dass Krafttraining und Fitness in der Bevölkerung einen immer höheren Stellenwert habe. Für viele Kunden heisse es: «Mit 60 Jahren geht das Leben erst richtig los und wenn ich pensioniert bin, will ich fit für meine Hobbies und für den Alltag sein». Krafttraining zur wichtigen Stärkung der Muskeln und Ausdauer für die Freiluftsaison zu Fuss, auf dem Velo oder den Skiern sei ein grosses Bedürfnis. Beim ersten Besuch im Natural Trainingscenter würden Bedürfnisse und Gesundheitszustand in einem Kundenberatungsblatt aufgenommen um dann gemeinsam ein persönliches, zielorientiertes Training zu gestalten, erklärt Roger Diggelmann. Während des individuellen Programms würden die Kundinnen und Kunden kontrolliert und der Trainingsplan in regelmässigen Abständen entsprechend angepasst. Eine Trainingseinheit dauere, je nach Zeitplan des Kunden, zwischen 45 bis 90 Minuten. Das Motto «in kurzer Zeit das Maximum erreichen steht bei vielen im Vordergrund». Die Veränderungen in der Arbeitswelt und vor allem dem Arbeitsplatz machten sich auch im Amriswiler Trainingscenter bemerkbar. «Die grossen Themen sind Verspannungen, Rückenprobleme und Übergewicht», sagt Angela Diggelmann.



Hofladen statt Fast Food
Die gesunde Ernährung ist dem Natural Trainingscenter ein wichtiges Anliegen. Entsprechende Beratungen bietet Angela Diggelmann deswegen an. «Oft sind Krankheit oder der dringende Wunsch abzunehmen die Gründe für eine Beratung». Bei diesen Anliegen gelte es, zunächst eine gründliche Analyse der aktuellen Ernährung zu machen. Überhaupt: «Was, wann, wie viel wird gegessen». Sie rät natürlich dringend von Fast Food und Fertigprodukten ab und rät den Kundinnen und Kunden, stattdessen, zurück zum Ursprung zu gehen. Sie warnt vor zu viel Zucker, vor allem in Fertigprodukten, und empfiehlt lieber den Hofladen. «Es ist erschreckend, wie die Lebensmittelindustrie Wege findet die Menschen zu locken um ihre Produkte zu verkaufen.» Wer seinen Erfolg in Sachen Kraft- und Ausdauertraining zusätzlich noch optimieren möchte, kann sich seit kurzem seinen eigenen Personaltrainer mit Ursus Training Coaching engagieren. «Es gibt schon einige unserer Kunden, die dieses spezielle Angebot gerne in Anspruch nehmen», erklärt Roger Diggelmann. Egal, wann und wo eine Trainingsstunde anfalle, der Personaltrainer sei dabei und habe das individuelle Programm stets im Blick. Wenn dann doch einmal Verspannungen und Rückenbeschwerden auftauchen, stehen die beiden Massagepraxen bereit, um dies zu behandeln.

In die Zukunft investiert
Bei den vier eidgenössisch anerkannten Fitnessinstruktoren werde die Kundschaft bei den Trainingseinheiten fachmännisch betreut. Um die 900 Kunden zählt das Center, vorwiegend aus Amriswil und Umgebung. Es sei fast wie eine Familie, was sich auch daran gezeigt habe, dass während des umfangreichen und aufwändigen Umbaus immer wieder freiwillige Helfer mit Tatkraft dem Team zur Seite gestanden seien. Seit September des vergangenen Jahres wurde das Natural Trainingscenter im Thurgi-Center total saniert. «Wir wollten moderner werden, die 1200 Quadratmeter grossen Räumlichkeiten den aktuellen Bedürfnissen und den heutigen Ansprüchen unserer Kundschaft anpassen. Damit haben wir einen grossen Schritt gemacht und auch in unsere Zukunft investiert», bestätigt Roger Diggelmann. Die Arbeiten seien nun abgeschlossen und er sei froh, dass die Kundschaft so viel Verständnis gezeigt habe. Denn «die Sanierungen und Umbauten fanden während des regulären Trainings- und Kursbetriebes statt». So manch älterer Kunde habe schon selbst ein Haus umgebaut und wohl deshalb mit der nötigen Gelassenheit reagiert. 
 

Fakten

Adresse
Natural Trainingscenter AG
Weinfelderstrasse 30a
8580 Amriswil
Telefon 071 630 00 90
www.natural-tc.ch

Angebot
• Kurse
• Ernährungscoaching
• Milon-Zirkeltraining
• Wellness
• Massage
• Krafttraining
• Personal Training

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 8.00 bis 21.30 Uhr
Samstag und Sonntag 8.00 bis 14 Uhr

Jederzeit kostenloses Schnuppertraining
auf Anmeldung möglich


Den Artikel als PDF downloaden.

Impressum:

Eine Sonderseite in Zusammenarbeit mit dem Natural Trainingscenter: Verlagsredaktion St. Galler Tagblatt AG, sonderseiten.redaktion@tagblatt.ch, Telefon 071 272 73 52. Werbemarkt: NZZ Media Solutions AG, sonderseiten.inserate@tagblatt.ch, Telefon 071 272 77 77


Leserkommentare