Tagblatt Online
12. September 2016, 11:08 Uhr

Mit dem Rex ins Freizeitvergnügen

Seit über 20 Jahren verbindet der Rheintal-Express das Fürstenland mit dem Kanton Graubünden. Auf dem Weg von Wil über Rorschach und St.Gallen bis nach Chur gibt es verschiedene Attraktionen, die einen Stop lohnen.

Ob Naturliebhaber, Kulturbegeisterte oder Wandervögel – der Rheintal-Express zwischen Wil und Chur bringt seine Gäste direkt zu verschiedenen attraktiven Ausflugszielen im Rheintal, dem Sarganserland und der Südostschweiz. Sechs Tips sind unten zusammengestellt.
Der Rex verkehrt seit 1995 täglich im Stundentakt zwischen Wil und Chur. Seit Juni 2013 verkehren die Doppelstockzüge «Regio-Dosto» aus dem Werk der Firma Stadler Rail als Rheintal-Express. Mit der Einführung der neuen Züge erfuhr die Linie des Rheintal-Express einen grossen Qualitätssprung. Gleichzeitig verkürzte sich auch die Fahrzeit zwischen den Kantonshauptstädten. Durch die verbesserten Anschlüsse in Landquart und Chur konnte die Reisezeit von St. Gallen in die Ferienregion Engadin sogar um 22 Minuten gesenkt werden.
Eine besondere Geschichte steckt hinter dem Namen der Verbindung: Der Rheintal-Express ist eine Regio-Express-Verbindung, die aber einen gesonderten Namen trägt: Rheintal-Express, kurz Rex, und nicht Regio-Express, kurz RE. Dies weil die Linie von Chur bis Rheineck parallel zum Rhein verläuft. Sie war auch die erste, auf der die Zugsgattung Regio-Express eingeführt wurde, erst nachträglich hat man andere RE-Linien eingerichtet, für die der Name Rheintal-Express natürlich nicht verwendet werden konnte. Die anfängliche Abkürzung RX wurde daher auf RE abgewandelt. (pd)
 

5-Seen-Wanderung Pizol
5-Seen-Wanderung Pizol Zoom
5-Seen-Wanderung Pizol
Weitblick über vier Länder: Auf der 5-Seen-Wanderung kann man das wunderbare Panorama über den Bodensee sowie über die Bündner, Glarner und Vorarlberger Alpen geniessen. Die 5-Seen-Wanderung ist bequem ab der Pizolbahn Wangs mit der neuen 8er-Gondelbahn und den Sesselbahnen bis zum Ausgangspunkt auf 2227 Metern Höhe zu erreichen. Der Weg führt in herrlicher, alpiner Natur an fünf sagenumwobenen Seen und dem Pizolgletscher vorbei. Weitere Infos unter www.pizol.ch.

Landquart Fashion Outlet
Landquart Fashion Outlet Zoom
Landquart Fashion Outlet
Smart Shopping de Luxe: Über 160 Designer-Marken immer 30 bis 70 Prozent günstiger: Das bietet das Designer Outlet Landquart. Von internationalen Mode- und Designer-Marken bis hin zu Home- und Lifestyle-Produkten findet man alles in Landquart. In dem wunderschönen Village-Center unter freiem Himmel, welches einem Bündnerdorf im Chalet-Stil nachempfunden ist, lässt es sich bestens shoppen. Dabei entspannt man in einem der Cafés oder Restaurants. So wird Shopping in Graubünden zum Erlebnis. Das Outlet hat auch sonntags geöffnet. Weitere Infos unter www.landquartfashionoutlet.ch.

Greifvogelpark Buchs
Greifvogelpark Buchs Zoom
Greifvogelpark Buchs
Europaweit einzigartig: Auf rund 10000 Quadratmetern präsentiert der Greifvogel Park Buchs einen in der Schweiz einmaligen Bestand von rund 60 Greifvogel- und Eulenarten. Dazu gehören unter anderem Eulen, Käuze, Adler, Bussarde, Milane, Falken, Geier und sogar ein Anden-Kondor, der grösste Greifvogel der Welt. Nebst dem Rundgang durch den Park ist vor allem die Flugshow am Wochenende sehr beliebt. Im gemütlichen Restaurant Falken Stübli oder auf der Sonnenterrasse können die Besucher bei diversen Getränken und Snacks den Alltag vergessen. Weitere Infos unter www.greifvogelpark.ch.

Schloss und Städtli Werdenberg
Schloss und Städtli Werdenberg Zoom
Schloss und Städtli Werdenberg
800 Jahre Geschichte neu erzählt: Das Schloss Werdenberg im St. Galler Rheintal trohnt über dem gleichnamigen Burgstädtchen, eine der wenigen noch erhaltenen mittelalterlichen Holzbausiedlungen Europas mit städtischem Charakter. Das architektonische Ensemble aus dem 13. Jahrhundert umfasst zwei Museen – eines im Schloss und eines im Städtchen –, welche die 800jährige Geschichte der Herrschaft und ihrer Untertanen erzählen. Weitere Infos unter www.schloss-werdenberg.ch.

Dreibündenstein-Erlebnis
Dreibündenstein-Erlebnis Zoom
Dreibündenstein-Erlebnis
Aussichtsreiche Rundtouren ab Chur: Vom Bündner Hauptort aus kann man durch bezaubernde Bergsommerwiesen wandern und ein eindrückliches Panorama geniessen. Die Brambrüeschbahn führt direkt aus der Alpenstadt Chur zu schönen Bergsommerwiesen hinauf. Erlebnisreiche Genusswanderungen führen vom malerischen Hochplateau Brambrüesch zum historischen Denkmal und Grenzpunkt «Dreibündenstein», wo sich ein eindrückliches Rundumpanorama eröffnet. Weiter geht es durch bezaubernde Alpenflora nach Feldis oder Pradaschier. Im Rundreisebillett sind alle Bergbahnfahrten sowie auch die Rückreise mit Zug oder Bus nach Chur inbegriffen (Variante Pradaschier inklusive zwei Fahrten mit der Rodelbahn). Weitere Infos unter www.dreibuendenstein.ch.

Museums- und Erlebnispass Liechtenstein
Museums- und Erlebnispass Liechtenstein Zoom
Museums- und Erlebnispass Liechtenstein
Liechtenstein all inklusive: Mit der «Liechtenstein all inklusive»-Karte entdecken Besucherinnen und Besucher über 20 Jahre spannende Attraktionen im Wert von rund 200 Franken zum Preis von 23 Franken (Eintagespass für Erwachsene). Ganz individuell, ob für einen Tagesausflug, ein ereignisreiches Wochenende oder Ferien mit der Familie. Weitere Infos unter www.erlebnispass.li.

 

Informationen

SBB Ticket Shop
Billette lassen sich bequem zuhause oder unterwegs auf sbb.ch/e-tickets kaufen.

Ermässigte Kombi-Angebote
Die ermässigten Kombi-Angebote von RailAway sind im Freizeitshop auf www.sbb.ch/online-kaufen erhältlich, an den meisten Schweizer Bahnhöfen, an den SBB-Billettautomaten und telefonisch beim Rail Service unter 0900 300 300 (CHF 1.19/Min. vom Schweizer Festnetz).

P+Rail
P+Rail-Tageskarten sind die ideale Lösung für Tagesausflüge. Sie kosten je nach Standort zwischen 3 und 16 Franken pro Tag. Weitere Informationen gibt es auf www.sbb.ch/parking.

Multifunktionszone
Der Rex bietet Niederflureinstieg, grosszügige Einstiegsbereiche und Multifunktionszonen für das Gepäck.

Reiseproviant am Bahnhof
Den Reiseproviant kann man vor der Reise an den Bahnhöfen Wil, St. Gallen und Chur kaufen. Informationen dazu auf www.sbb.ch/bahnhof.

Weitere Ausflugstips mit dem REX finden sich unter www.sbb.ch/rex.



Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.

     
 




nabru (19. September 2016, 19:48)
wie bitte?

Wo fährt dann dieser Zug durch? Von Wil über Rorschach- St.Gallen bis Chur?

Beitrag kommentieren