Sonderschau "Deine Armee" an der Olma

Hans-Peter KELLERHALS ⋅ Ihn als Basler zum Olma-Botschafter zu wählen, wertet Divisionär Hans-Peter Kellerhans als sichtbaren Beweis für die Weltoffenheit und die Risikobereitschaft der Jury.

23. August 2017, 05:00
Er führt die Territorialregion 4. Divisionär Kellerhals ist für die Unterstützung der zivilen Behörden in ausserordentlichen Lagen verantwortlich und untersteht direkt dem Kommandanten Heer. Die Territorialregion umfasst die Kantone Appenzell-Ausserrhoden, Appenzell-Innerrhoden, Glarus, St.Gallen, Schaffhausen, Thurgau und Zürich. Die Jury hat sich für Hans-Peter Kellerhals entschieden, weil er als Armee-Angehöriger wichtige Dienste für das Vaterland leistet, in seiner aktuellen Funktion vor allem für die Ostschweiz, und er einen grossen Olma-Bezug hat. Hier seine Beweggründe für die Bewerbung:

Hier trifft man mich an der Olma:
Auf jeden Fall beim Umzug und der Eröffnung. Über Mittag bei Bratwurst und Bürli zum etwas anderen Business-Lunch am Haupteingang. Und dieses Jahr so oft wie möglich an der Sonderschau "Deine Armee". Ich bin gespannt, wie sich die Rennsau der Armee (genannt Kampfsau) in der Arena schlägt. Für Hungrige ist die Militärküche mit einem zweistöckigen Pavillon direkt an der Arena positioniert.

 

Olma in Worten: Spitze, geschmackvoll, knackig
(Wobei dies gleichermassen auf die Bratwurst
und die Stadt St.Gallen zutrifft!)


Mein schönstes Olma-Erlebnis:
Als mein Heimatkanton Solothurn mit dem Motto "mir gäh dr sänf drzue" zu Gast war, respektive als er gegangen ist und den Senf unverbraucht wieder mitgenommen hat "quod erat demonstrandum"!

Deshalb sollte ich Olma-Botschafter werden:
Einen Basler zum Olma-Botschafter zu wählen heisst auch, einen sichtbaren Beweis für die Weltoffenheit und die Risikobereitschaft zu liefern. (cs)

Zurück zur Übersicht