Zur Mobile-Ansicht wechseln
Tagblatt Online
2. September 2016, 17:22 Uhr

Inserenteninfo

Modisch in die dritte Jahreszeit

Madame in Zürich bietet eine riesige Auswahl an Damenmode ab Grösse 42 bis 50/52, darunter trendy Jeans, Strickteile, Blusen, Ponchos und vieles mehr.

Die neusten Modekollektionen sind jetzt bei Madame in Zürich eingetroffen und zeigen sich von zeitloser Eleganz über einen Flirt mit Farben, mit klaren Silhouetten und Mustermix, als Mode für «drunter» und «drüber». Ins Auge springt das grosse Sortiment im weltweit einzigen Basler-Shop für ausschliesslich Mode ab Grösse 42 bis 50/52. Die laufend eintreffenden Kollektionen sind wiederum von aussergewöhnlicher Einzigartigkeit, die jedes einzelne Teil zu einem wahren Lieblingsstück machen.

Für ein formvollendetes Wohlgefühl sorgt Frank Walder mit seinen frischen Farben, anschmiegsamen Stoffen und schlicht-eleganten Schnitten bis Grösse 52. Kombimode hat keine Frau je genug: Doris Streich zeigt Indoor- und Outdoormode für jeden Anlass.

Verpass präsentiert hüllige Formen zwischen Cape und Poncho: Klare Silhouetten im Mustermix dominieren die Trend-Kollektionen. Rabe und Sommermann haben sich auf klassische und zeitlose Mode spezialisiert und verleiten zum kreativen Kombinieren.

Viele von Madame ausgesuchte Modemarken, die sich auf grosse Grössen spezialisiert haben, zeigen jetzt ihre stilsicheren Herbst-/ Winterkollektionen. Übrigens, bei Madame findet die Kundin eine grössere Hosenauswahl als in den meisten Hosen-Shops: Jeans in vielen Farben, Hosen in Naturfasern, Mischgewebe oder pflegeleichter Synthetik, in verschiedenen Längen, für schlanke, normale oder sehr feste Oberschenkel und alles in den Grössen 42 bis 52, viele bis Grösse 54/56 und einzelne auch grösser.

Bei Madame am fussgängerfreundlichen Rennweg erwartet die modebewusste Frau eine riesige Auswahl an Mode ab Grösse 42 und ein entspanntes Einkaufserlebnis mit freundlichen und kompetenten Modeberaterinnen. (pd)

Madame
Rennweg 11
8001 Zürich
Telefon O43 443 70 00
www.madame.ch


Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.





Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

Anzeige:

facebook.com / tagblatt

 ...