Bronschhofer hilft anderen Auswanderern

11. April 2018, 18:10
Alles begann für Marc Tschallener als Hobby. Die Idee eine Webseite mit Informationen über Costa Rica zu schaffen, kam ihm zusammen mit einem weiteren Schweizer Auswanderer kurz, nachdem er ins mittelamerikanische Land zog. Schnell waren die ersten Artikel geschrieben und die Seite namens Tropenwanderer konnte am 5. Mai 2015 online gehen. Den Themen waren dabei keine Grenzen gesetzt. Hauptsache es hatte etwas mit Costa Rica zu tun. Seien dies nun Tipps für Reisen durch das Land, fürs Auswandern oder allgemeine Informationen über das Leben vor Ort. Von der Packliste über Reisezeiten bis zum Beschaffen einer Aufenthaltsbewilligung findet man eine Fülle an Ratschlägen. «Ich selbst musste vieles selbst in Erfahrung bringen, nachdem ich ausgewandert war. Eine Seite wie Tropenwanderer hätte mir den Start in Costa Rica erleichtert», sagt Marc Tschallener zu seiner Motivation. 

Über 30000 Klicks pro Monat

Mittlerweile ist die Seite bei Suchergebnissen im Internet oft unter den Top 3 im deutschsprachigen Raum. Es sei die aktuellste und authentischste Seite über Costa Rica, ist Tschallener überzeugt. «Mehr als 30000 Besucher pro Monat stossen bei ihren Internetrecherchen im Durchschnitt auf Tropenwanderer», sagt er. Natürlich sei diese Zahl verglichen mit anderen Seiten nicht riesig. Man müsse aber bedenken, dass die Zielgruppe sehr spezifisch sei und sich auf Personen aus dem deutschsprachigen Raum, die nach Costa Rica reisen oder auswandern wollen, beschränke.

Inzwischen verdient sich Tschallener mit Tropenwanderer einen kleinen Zustupf zu seinem regulären Einkommen. Dies hauptsächlich durch Kommissionen, welche er an Produkten oder Angeboten verdient, für welche er auf seiner Website wirbt. Von Spanischkursen über Mietautos bis hin zu Skypegesprächen mit Auswanderungswilligen, bei denen er und sein Partner Tipps geben und Fragen beantworten.

Momentan seien sie dabei, Wege zu suchen, wie sie noch mehr finanzielle Mittel mit der Seite erschliessen können. Kürzlich hat Marc Tschallener eine weitere Internetseite ins Leben gerufen. «Es kamen vermehrt Anfragen, ob wir jemandem bei der Reiseplanung behilflich sein können», sagt er, der hauptberuflich ebenfalls in der Tourismusbranche arbeitet. So gründete er Tropenbooking. Auf dieser Website bietet er Kunden massgeschneiderte Reisen durch Costa Rica an und organisiert bei Bedarf Anreise, Unterkünfte, Mietwagen, Inlandflüge und Touren.

Anzeige: