Vorher – Nachher

Auf der «prominenten» Baustelle geht es vorwärts

29. Dezember 2017, 05:21

Nahe der Kreuzung Rain- und Toggenburgerstrasse befindet sich die wohl «prominenteste» Baustelle der Stadt Wil. Dies, weil dort auch Stadträtin Jutta Röösli gewohnt und im Sommer des vergangenen Jahres überraschend von der Kündigung erfahren hatte. Mittlerweile wird längst gebaut. Nach dem Abbruch der Häuser im Spätsommer des zu Ende gehenden Jahres wurde Anfang Dezember der Grundstein für die neue Überbauung gelegt. Zwischen November 2018 und Frühjahr 2019 soll die Fertigstellung von 30 mehrheitlich mittleren, und kleineren Mietwohnungen erfolgen. Auch Gewerbe- und Büroflächen in einem Geschäftshaus gehören dazu. (red)


Leserkommentare

Anzeige: