Ein Stück altes Buchs verschwindet

BUCHS ⋅ An der Bahnhofstrasse 9 in Buchs hat der Abbruch des etwa 130 Jahren alten Hauses begonnen.
15. Februar 2018, 10:47

Dort, wo bisher Kebab verkauft wurden, wird ein Mehrfamilienhaus-Neubau hochgezogen. Im Erdgeschoss gibt es gemäss Baugesuch einen rund 200 Quadratmeter grossen Gewerberaum. Darüber werden zehn Wohnungen mit 1 1/2, vier mit 2 1/2 und fünf mit 3 1/2 Zimmern gebaut. Zehn Parkplätze sollen in einer neuen Tiefgarage entstehen, wobei die bestehende Einfahrt im «Haus Mobiliar» genutzt werden soll. Hinzu kommen fünf Parkplätze südlich des geplanten Neubaus.

Vom Süden her fressen sich im Moment die Baggerschaufeln durch das alte Gebäude, bald wird auch die Front zur Bahnhofstrasse abgerissen. (she)


Leserkommentare

Anzeige: