Gemeinnützig und spontan

WEINFELDEN ⋅ Der Roundtable 23 hat den diesjährigen Erlös seiner Bar an den Verein Sternentaler überwiesen.
02. Dezember 2017, 09:21

Seit einigen Jahren betreibt der Roundtable 23 Weinfelden an der Wega eine Bar, deren Erlös er jeweils für einen gemeinnützigen Zweck spendet. Dieses Jahr hatten die «Tabler» für den Verein Sternentaler gearbeitet und kürzlich eine grosse Spende von 13397 Franken überwiesen.

Der Verein Sternentaler unterstützt Familien mit kranken, behinderten Kindern oder sogenannten «Sternenkindern». «Unsere Aufgabe sehen wir darin, den betroffenen Familien Inseln zu ermöglichen», sagt Vorstandsmitglied und Projektleiterin Sandra Rohner. Eine Insel könne beispielsweise die Erfüllung eines Wunsches für betroffene Kinder oder Geschwister sein. Bei der Checkübergabe erklärten sich Patrick Retter und Curdin Pinggera vom Roundtable spontan für einen direkten Sternentaler-Einsatz bereit. Sie ermöglichten zwei Buben, die ihren Vater verloren haben, eine Ausfahrt mit einem Sportwagen und eine Baggerfahrt.(red)


Leserkommentare

Anzeige: