Gemeinde ist gerüstet für den Winter

16. November 2017, 07:41

Bürglen Der alte Kleintraktor, welchen die Mitarbeiter des Bürgler Werkhofs bisher für den Winterdienst einsetzten, hat ausgedient. Aus diesem Grund erhielten am Mittwoch Walter Odermatt, Urs Zenger, Heinz Isler und Sascha Nenna ein neues Kommunalfahrzeug.

Überbracht wurde der sogenannte «Hako Citymaster» von Thomas Brunner, Hako-Gebietszuständiger für die Ostschweiz, und Angelo Mattioli, Hako-Gebietszuständiger für die Schweiz. Das neue, knickgelenkte Fahrzeug wird mit der entsprechenden Ausrüstung sowohl im Winter als auch im Sommer im Einsatz sein.

Mit einem Beschaffungspreis von 67500 Franken wurde der von der Gemeinde dafür bewilligte Kredit im Umfang von rund 80 000 Franken deutlich unterschritten. (mwi)


Leserkommentare

Anzeige: