Daniel Vetterli ist Präsident der Milchproduzenten

09. April 2018, 06:46

Landwirtschaft Wechsel an der Spitze der Milchbauern: An der Generalversammlung des Verbands Thurgauer Milchproduzenten (TMP) im «Thurgauerhof» Weinfelden wählte die Mehrheit der anwesenden 169 Stimmberechtigten Daniel Vetterli aus Rheinklingen zu ihrem neuen Präsidenten. Er habe sich in der Wahl gegen Christof Baumgartner aus Märwil mit 124 zu 43 Stimmen durchgesetzt, schreibt der «Thurgauer Bauer» in seiner aktuellen Ausgabe.

Daniel Vetterli, der für die SVP im Kantonsrat politisiert, löst damit Ruedi Schnyder aus Ellighausen als TMP-Präsident ab. Während 20 Jahren präsidierte dieser den Verband. Der scheidende Präsident habe auch gesamtschweizerisch hohes Ansehen genossen und mit seinem grossen Fachwissen viel zum Erfolg der Milchproduzenten beigetragen, hiess es in den Dankesworten von Vizepräsident Fritz Stettler. Schnyder selber wies darauf hin, dass der Druck aus dem Ausland weiter zunehmen werde. Deshalb sei es wichtig, dass man sich in Zukunft marketingtechnisch neu positioniere. (sme)


Anzeige: