Zur Mobile-Ansicht wechseln
Tagblatt Online
9. Oktober 2014, 02:37 Uhr
NACHGEFRAGT

«Ich habe die Polizei eingeschaltet»

Roman Engeler, Vizegemeindeammann Aadorf. Zoom

Roman Engeler, Vizegemeindeammann Aadorf. (Bild: Olaf Kühne)

Über 100 Fahrende liessen sich bei Maischhausen in der Gemeinde Aadorf nieder. Weil Gemeindeammann Bruno Lüscher in den Ferien weilt, musste sich sein Vize Roman Engeler der Sache annehmen.

Wusste die Gemeinde Aadorf von der Ankunft der Fahrenden?

Nein, wir wurden nicht darüber informiert. Weder vom Bauern, der seine Wiese an die Roma vermietet hatte, noch von den Fahrenden selber.

Wie haben Sie davon erfahren?

Mehrere Maischhauser meldeten sich bei der Gemeinde. Sie wollten wissen, ob wir das Wohnwagenlager bewilligt hatten. Zudem gab es Beschwerden.

Worüber?

Manche Fahrende seien im Dorf rumgelungert, andere hätten auf Privatgrundstücken Wasserhähne angezapft.

Wie haben Sie darauf reagiert?

Ich bin hingefahren, um mir selber einen Überblick zu verschaffen.

Wie wurden Sie empfangen?

Nennen wir es «halbfreundlich». Ich wurde sofort umzingelt. Diskussionen gab es aber keine. Die Fahrenden wollten von nichts wissen. Sie hätten die Wiese gemietet, alles sei in Ordnung, meinten sie.

Und war alles in Ordnung?

Leider nicht. Abgesehen von der fehlenden Bewilligung für die Einrichtung musste ich feststellen, dass die Abwasser aus Geschirr- und Kleiderreinigung einfach auf die Wiese flossen. Zudem waren die Roma damit beschäftigt, Fensterläden abzubeizen und neu zu streichen. Diese Chemikalien gelangten auch in den Boden. Ich habe dann die Polizei und das Amt für Umwelt eingeschaltet. Die haben die Räumung angeordnet. Die Fahrenden haben dann korrekt Folge geleistet. (kuo)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Faeberer (09. Oktober 2014, 16:40)
Vergessen, den Dorfplatz zu mieten?

Manche Fahrende seien im Dorf rumgelungert. Braucht es dazu im 21. Jahrhundert einen Rumlunger-Ausweis oder hätte auch die Zahlung einer Dorfplatz-Miete gereicht?

Beitrag kommentieren

Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

ostjob.ch  STELLENSUCHE

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

FACEBOOK.COM /TAGBLATT