Der Tuenbachtaler steht vor der Tür

THUNDORF ⋅ Der örtliche Gewerbeverein organisiert diesen Samstag wieder den Frühlingsmarkt. Nebst vielen Ständen erwarten die Besucher einige Attraktionen.
12. April 2018, 07:17

Bald ist es wieder so weit, und der Turnverein stellt die Stände für den Tuenbachtaler Frühlingsmarkt auf. Jedes zweite Jahr hat sich der Thundorfer Gewerbeverein das Ziel gesteckt, einen interessanten Markt auf die Beine zu stellen. Auch in diesem Jahr ist es der Marktkommission gelungen, gegen 40 Händler zum Mitmachen zu gewinnen. Einheimisches Gewerbe und Vereine sowie Marktfahrer von nah und fern finden sich in Thundorf ein, um diesen Samstag, 14. April, zwischen 10 und 17 Uhr ihre Waren feilzubieten. Der Tuenbachtaler ist immer eine gute Gelegenheit, Bekannte zu treffen und sich nach einem ausgiebigen Rundgang durch die Stände im Markt-Beizli zu stärken.

Ein Höhepunkt am diesjährigen Tuenbachtaler ist sicherlich der Auftritt der Turnakrobatiktruppe Seppe aus Frauenfeld auf der Dorfstrasse. Der Auftritt findet um 11 Uhr statt. Weiter für Unterhaltung sorgen die bekannten «Bommer’s Örgeliwiiber» aus Wolfikon ab 15 Uhr mit volkstümlichen Klängen auf der Strasse oder bei schlechter Witterung in der Marktbeiz.Dort wird auch die Musikgesellschaft Thundorf mit einem feinen Essen, Kuchen oder Kaffee bereitstehen. Abends ab circa 19 Uhr sorgt dann der in Thundorf wohnhafte Alleinunterhalter Reto Eigenmann für fröhliche Stimmung zum Tanzen und Mitsingen. (red)


Anzeige: