Direkte Links und Access Keys:

Tagblatt Online, 27. Januar 2010, 01:01 Uhr

FerienSpass wird auch in Frühlingsferien angeboten

Weil die Pro Juventute den FerienSpass im Frühling nicht mehr organisieren kann, führt die Kinder- und Jugendarbeit der Stadt dieses Angebot weiter.


Mit über fünfzig Angeboten bietet der FerienSpass in den Frühlingsferien, für Kinder und Jugendliche ab dem Kindergarten bis zur neunten Klasse, viel Abwechslung, Spannung und Spass an. Verteilt wird der Flyer in den Kindergärten und Schulen der Stadt Arbon. Zudem kann der Flyer auf der Homepage der Kinder- und Jugendarbeit abgerufen werden.

Online oder per Post

Analog den Sommer- beziehungsweise Herbstferien können sich Kinder und Jugendliche wiederum entweder per Post anmelden oder online. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Das Jeunes-Team der Mobiliar erledigt die administrativen Arbeiten der Anmeldungen. Damit nimmt der Aufwand für die Kinder- und Jugendarbeit ab, wodurch der FerienSpass nun dreimal im Jahr durchgeführt werden kann.

Für alle etwas

Der FerienSpass bietet in den Frühlingsferien reichhaltige Angebote. So können sich Bewegungsfreudige in Sportangeboten wie Mountainbike, Fussball oder Handball austoben. Daneben können Wissbegierige den Weg vom Schmutzwasser zum Sauberwasser kennenlernen, und für Kreative gibt es die Möglichkeit, sich beim Malen und Basteln auszuleben. Action und Spass sind garantiert bei Ausflügen zu nahen und auch fernen Zielen. (sk/mtk)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Leser-Kommentare:
keine

Anzeige:

Gewinnspiel Tippen Sie mit

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

 ...