Musikalischer Abschied

Die MG Harmonie Ebnat-Kappel verabschiedet an der traditionellen Frühlingsparty Dirigent Lorenz Halter.
26. April 2012, 01:08

EBNAT-KAPPEL. Die Frühlingsparty findet am Samstag, 5. Mai, in der Doppelturnhalle Schafbüchel statt. Gestartet wird der Abend um 18.30 Uhr mit einem Apéro. Während dieser Zeit werden die Besucher bereits schon musikalisch verwöhnt vom Ten Sing Ebnat-Kappel und dem Jugendblasensemble der Musikschule Toggenburg.

Zurück in die Vergangenheit

Um 20.30 Uhr geht es Schlag auf Schlag weiter mit dem Unterhaltungsprogramm der Musikgesellschaft Harmonie Ebnat-Kappel. An der diesjährigen Frühlingsparty steht die Verabschiedung des Dirigenten Lorenz Halter im Mittelpunkt. Deshalb reisen die Musikanten mit ihren Gästen zurück in die Vergangenheit. Aufgeführt werden Stücke, welche an einer der 15 Frühlingspartys unter der Leitung von ihm bereits einmal vorgeführt wurden. Ehemalige Gäste der Frühlingsparty erweisen Lorenz Halter nochmals die Ehre. Darunter sind die Gesangstalente Sandra Wild und Evelina Brecht. Ausserdem wird die MG Harmonie von Simone Keller-Steidle mit der Geige begleitet. Selbstverständlich dürfen auch die legendären Dudelsackklänge nicht fehlen. Neben den ehemaligen Stücken werden auch neue Highlights präsentiert.

Tanzen bis frühmorgens

Zu später Stunde fordert Meinrad Hofstetter alias «Meiri» zum Tanzen auf. Seine Musik wird bis in die frühen Morgenstunden erklingen. Als Alternative wird in der Bar wiederum für flüssigen Genuss gesorgt. (pd)

Frühlingsparty MG Harmonie Ebnat-Kappel, Samstag, 5. Mai, 18.30 Uhr Doppelturnhalle Schafbüchel

Leserkommentare

Anzeige: