Zur Mobile-Ansicht wechseln
Tagblatt Online
12. November 2013, 02:33 Uhr

Odd Fellows schenken der Zeitbörse 10 000 Franken

Die Zeitbörse erhielt im Pfalzkeller anlässlich ihres Jubiläums «2000 Tage» eine grosszügige Spende von den St. Galler Odd Fellows. Geschäftsführer Peter Künzle konnte von Willi Roth einen Check in der Höhe von 10 000 Franken in Empfang nehmen.

Die Odd Fellows verkauften auch am diesjährigen Genusstag in der Marktgasse Kuchen und andere Süssigkeiten. Der Erlös kommt jeweils einer gemeinnützigen Organisation zugute, diesmal der Zeitbörse, die sich gleichzeitig am Verkaufsstand vorstellen konnte. Die Hilfskasse und die Alpstein-Stiftung von Odd Fellow rundeten den Betrag stark auf. Bei den Odd Fellows handelt es sich um ein weltweites soziales Netzwerk mit über 250 Jahren Tradition. Bei den Zusammenkünften in St. Gallen pflegt die Gemeinschaft persönliche Kontakte und Freundschaften. (pd/th)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

ostjob.ch  STELLENSUCHE

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

FACEBOOK.COM /TAGBLATT