Zur Mobile-Ansicht wechseln
Tagblatt Online
18. Februar 2010, 01:01 Uhr

«Gartengruppe» der Suchthilfe erhält Spende

Übergabe des Checks. Zoom

Übergabe des Checks. (Bild: Bild: Isabelle Rüedi)

Viele strahlende Gesichter waren am Dienstag im Garten beim Güterbahnhof zu sehen. Die «Gartengruppe», ein Arbeitsprojekt der Stiftung Suchthilfe, erhielt von der Loge Odd Fellows und der Alpstein-Stiftung einen Check über 10 000 Franken. Diese Spende wird zur Mitfinanzierung eines neuen Lieferwagens verwendet.

Am letzten Genusstag verkauften die Odd Fellows St. Galler Klostertorten. Die Gartengruppe sowie die Gassenküche unterstützten die Loge dabei, indem sie Flyer verteilten und aktiv beim Verkauf mitwirkten. Durch Spenden der Alpstein-Stiftung und des Hilfsfonds der Odd Fellows wurde der Erlös aufgerundet. Das Fahrzeug wird zum Transport von Arbeitsmaterial und für kleinere Kundeneinsätze verwendet.

Stellvertretend für die Mitglieder der Gartengruppe erklärte ein Betroffener, dass ihm das Arbeitsprojekt ein neues Ziel gegeben habe. Die Gartengruppe bedankte sich mit selbstgemachter Konfitüre bei den Gönnern für die Spende. (iru)



Kommentar schreiben

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein.
Noch keinen Zugang? Jetzt kostenlos registrieren.



Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

ostjob.ch  STELLENSUCHE

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

FACEBOOK.COM /TAGBLATT