HEV-Geschäftsführer Remo Daguati ersetzt für die FDP Roger Dornier im St.Galler Stadtparlament

ERSATZ ⋅ FDP-Fraktionspräsident Roger Dornier tritt per 30. November aus dem St.Galler Stadtparlament zurück. Auf ihn folgt Remo Daguati, der Geschäftsführer des Hauseigentümerverbands.
15. November 2017, 10:17
Roger Dornier hat per 30. November 2017 seinen Rücktritt aus dem Stadtparlament mitgeteilt, wie die St.Galler Stadtkanzlei mitteilt. Seine Nachfolge tritt Remo Daguati an. Er ist Geschäftsführer des HEV St.Gallen und hat Jahrgang 1975. Er habe die Wahl angenommen und sei damit für den Rest der Amtsdauer 2017 bis 2020 Stadtparlamentarier.

Dornier gehörte dem Stadtparlament als FDP-Vertreter seit Anfang 2001 an. Seit Amtsantritt war er Mitglied in der Baukommission. Seit 2012 war er zudem in seiner Funktion als Fraktionspräsident Mitglied des Präsidiums. Im Weiteren gehörte Roger Dornier als Abgeordneter der Stadt St.Gallen von 2005 bis 2008 der Delegiertenversammlung Olma Messen St.Gallen und ab 2009 dem Verwaltungsrat City Parking St.Gallen AG an. (sk/jw)
 

Leserkommentare

Anzeige: