Zeitreise auf vier Rädern

ALTENRHEIN ⋅ Hunderte Oldtimerliebhaber haben sich gestern zur historischen Verkehrsschau beim Airport getroffen. Der Anlass ist ein Publikumsmagnet, die Bilanz der Organisatoren positiv.
18. September 2017, 06:30

Was sich gestern auf dem Gelände des Airport Altenrhein abgespielt hat, lässt das Herz eines ­jeden Oldtimerliebhabers höher schlagen. Eine Vielfalt von Fahrzeugen aus längst vergangenen Zeiten konnten die Besucher der Historischen Verkehrsschau bestaunen. Fredy Pillinger, Präsident des Vereins Historische Verkehrsschau Altenrhein, ist «hin und weg». Die Verkehrsschau fand zwar schon zum 17. Mal statt. «Einen solchen Aufmarsch habe ich aber noch nie erlebt.» Alle Parkplätze waren randvoll, selbst am späten Nachmittag strömten immer neue Besucher aus dem In- und Ausland auf das Areal. «Wir hatten 2000 Billette für die Fahrzeuge bereit gelegt. Am Nachmittag waren nur noch wenige übrig.»

Ob der Anlass auch 2018 stattfinden wird, kann Pillinger noch nicht sagen. «Das hängt vom Goodwill des Fliegermuseums und von der Bewilligung ab.» Der Verein wäre auf jeden Fall wieder dabei – das Publikum sicherlich auch. (lim)

Hinweis Mehr Bilder unter www.tagblatt.ch/bilder


Leserkommentare

Anzeige: