Vier Biere – vier Medaillen

REBSTEIN ⋅ Mit vier Biersorten nahm Sonnenbräu am ersten Swiss Beer Award teil. Alle erhielten eine Medaille. Neu auf dem Markt ist auch der achtjährige Single Malt Whisky.
01. Dezember 2017, 05:19
Susi Miara

Susi Miara

Beim Swiss Beer Award handelt es sich um die erste nationale ­Prämierung von Bieren verschiedenster Sorten, die von Brauereien in der Schweiz oder Liechtenstein gebraut werden. Im Juni 2017 wurden die Brauereien eingeladen, ihre Biere einzuschicken. In Zusammenarbeit mit der Labor Veritas AG und der Zürcher Hochschule für angewandte Wissenschaften (ZHAW) sowie ausgewiesenen Bier-Sommeliers und -Sensorikern wurden die Biere nach strengen Beurteilungskriterien labortechnisch untersucht und sensorisch bewertet. Erfreulich für Sonnenbräu: Alle vier eingereichten Biere erhielten eine Medaille. Das Ice Beer und das Weizengold eine Goldmedaille, das Rheintaler Maisbier und das 1891 Dunkel eine Silbermedaille. «Für uns ist es eine Bestätigung und ein Qualitätsnachweis, gleichzeitig aber auch der erste nationale Vergleich», sagt Claudia Graf. Bis jetzt sei es nur möglich gewesen, an internationalen Prämierungen teilzunehmen.

Achtjähriger Single Malt Whisky aus dem Eichenfass

Stolz präsentierte Arnold Graf die vierte Edition des Single Malt Whiskys. Der Jahrgang 2017 lagerte seit 2009 in einem Fass aus französischer Eiche, in dem vorher die Spätlese eines Bordeaux gereift war. Dieses gibt dem Whisky eine ganz spezielle Note. Die Whiskywürze wurde aus Rheintaler Braumalz mit einer Stammwürze von ca. 17 Prozent gewonnen. Nach einer Gärzeit von sieben Tagen entstand, wie die Brenner sagen, eine Malzmaische mit ca 7,5 Prozent Alkohol. Nach deren Destillation und Einstellung auf 65 Prozent (New Spirit genannt) erfolgte die achtjährige Lagerung. Vor vier Wochen wurde das Fass entleert, auf null Grad abgekühlt, filtriert und abgefüllt.

Von den 600 Flaschen sind viele bereits vorreserviert. «Es kommen nur noch einige wenige in den Verkauf», sagt Arnold Graf. Wer eine möchte, muss sich beeilen. Erhältlich ist der Whisky im Getränkemarkt Widnau, beim Getränkeservice Staad oder direkt bei Sonnenbräu in Rebstein.

Im März werden zudem rund 900 Flaschen des sechs- und achtjährigen Oloroso Whisky in Flaschen abgefüllt. Das Besondere am Oloroso Malt ist das Sherryfass, in dem der Whisky gelagert wird.


Leserkommentare

Anzeige: