Mehr Platz und bessere Übersicht

BALGACH ⋅ Elf Kunstschaffende werden dieses Jahr an der Balgart ihre Werke zeigen. Die mehrheitlich einheimischen Künstlerinnen und Künstler dokumentieren die Vielfalt der bildenden Kunst.
06. Oktober 2017, 05:20
Susi Miara

Bereits zum elften Mal findet in den Sportanlagen Riet in Balgach die Ausstellung Balgart statt. Nachdem die Balgart letztes Jahr zugunsten der Ausstellung «100 Jahre Mädy Zünd» ausgefallen ist, kann man nun wieder auf die Auswahl der ausstellenden Künstler gespannt sein. «Es war einmal mehr nicht einfach, aus den 25 Bewerbungen einen interessanten Mix zusammenzustellen», sagt Albin Kühnis, Präsident des Kulturvereins Balgach, der den Anlass organisiert. Ausgestellt werden Bilder, Skulpturen aus Holz und Stein und Fotografien.

Von 18 auf elf Aussteller reduziert

Nach dem Motto «weniger ist mehr» wurden diesmal nur elf Künstler ausgesucht. Jeder hat sechs bis acht Laufmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung. «Damit trotz der vielen verschiedenen Werke ein einheitliches Bild entsteht, wird das OK den Künstlern beratend zur Seite stehen», sagt Kühnis. «Wir möchten den Kunstschaffenden die ideale Plattform für ihre Kunstwerke bieten und so die künstlerische Vielfalt im Rheintal dokumentieren», sagt Kühnis. Neun der elf Kunstschaffenden kommen aus dem Rheintal. Ausser Jimmy Stuchly aus Heerbrugg (Malerei) und Ivo Herrsche aus Balgach (Skulpturen aus Holz) stellen alle erstmals an der Balgart aus. Es sind dies: Kurt Grimm aus Rebstein (Skulpturen aus Holz und Stein), Albin Kühnis aus Balgach (Fotografien), Angela Näf aus Widnau (Bilder), Isabella Pighi aus St. Gallen (Bilder), Priscilla Salathe aus Eichberg (Malerei und Modellagen), Hansjörg Schiesser aus Balgach (Skulpturen aus Holz), Barbara Steiner aus Altstätten (Bilder), Anja Strüning aus Altstätten (Skulpturen und Bilder) und Freddy Zünd aus Wolfhalden (kleine Figuren speziell präsentiert). Die Laudatio an der Vernissage wird Pascal Zäch vom Kinotheater Madlen halten. Musikalisch begleitet wird die Eröffnung durch ein Trio unter der Leitung von David Mäder.

Susi Miara

Die Balgart findet in der Mehrzweckhalle Riet in Balgach statt. Vernissage ist am Freitag, 20. Oktober, um 19 Uhr; die Ausstellung ist am 21./22. und 28./29. Oktober von 11 bis 17 Uhr offen.


Leserkommentare

Anzeige: