Torten mit Schmetterlingen für Schweizer

GOSSAU ⋅ Brankica Ilic fertigt individuelle Torten an. Nach einer längeren Pause steht sie nun wieder in der Backstube.
16. September 2017, 05:20

Mehr als vier Monate standen die Maschinen von «Sweetdaycakes» in Gossau still. Nun ist wieder Leben in die Räume an der St. Gallerstrasse 151 eingekehrt, in denen Brankica Ilic seit eineinhalb Jahren Torten kreiert. «Ich habe die Kreuzbandoperation gut überstanden», sagt sie. Nur mit langem Stehen habe sie noch ein wenig Mühe. In ihrer Backstube fertigt sie Torten nach Mass an. «Schweizer wollen immer Schmetterlinge und Blumen auf der Hochzeitstorte», weiss die 37-Jährige, die aus Kroatien stammt. Paare aus dem Balkan seien oft kreativer und flexibler.

Brankica Ilic präsentiert die vielen Maschinen. «Ich mache zwischen 8 und 20 Torten pro Woche», sagt sie. Bei grossen Bestellungen wird sie von ihrem Mann unterstützt. Die Lieblingszeit der zweifachen Mutter ist nachts, «dann kann ich in Ruhe Entwürfe zeichnen.»

Vor kurzem hat sie erstmals einen Kurs zur Tortenherstellung angeboten. Auch den Betrieb einer Confiserie könnte sie sich eines Tages vorstellen. Sie macht aber lieber einen Schritt nach dem anderen. «Ich habe momentan bescheidene Wünsche,» sagt sie lachend. (lin)


Leserkommentare

Anzeige: