Ehrung für zehn Jahre im Vereinsdienst

TURNEN ⋅ An der HV der Frauen- und Fitnessriege des STV Kriessern, zu der 73 Mitglieder erschienen, wurden Brigitte Zäch und Sandra Baumgartner für ihre Jubiläen geehrt.
06. Februar 2018, 05:18

Souverän führte die Präsidentin mit den Leiterinnen durch den Rückblick auf das letzte Jahr. Im Bericht erinnerte Sandra Baumgartner an die vielen Anlässe, an denen der Verein auf die tatkräftige Unterstützung seiner Mitglieder zählen konnte. Zu den Höhepunkten gehörten die Or­ganisation und Teilnahme am Sport-Fit-Tag in Kriessern sowie das alljährliche Schauturnen.

Rosmarie Hutter legte ihr Amt als Revisorin nach zehn Jahren nieder. Für ihr Engagement bekam sie ein Geschenk. Mit Sonja Baumgartner konnte eine Nachfolgerin für sie gefunden werden. Brigitte Zäch (Beisitzerin) und Sandra Baumgartner (Präsidentin) wurden an der HV für zehn Jahre Kommissionsarbeit geehrt. In einer Laudatio und mit einem Geschenk verdankte der Vorstand ihr Engagement. Für 15 Jahre Vereinstreue durften Rita Hutter und Sandra Baumgartner eine Glaskaraffe entgegennehmen.

Die Frauenriegen-Leiterinnen suchten eine dritte Leiterin und fanden diese in Anita Thür. Der Verein hatte zwei Austritte zu verzeichnen, ihnen steht ein Neumitglied gegenüber. Dieses wurde – ebenso wie die neue Leiterin – mit viel Wohlwollen begrüsst. Am Schluss dankte Sandra Baumgartner allen für den Einsatz im vergangenen Jahr. (pd)


Leserkommentare

Anzeige: