"Der Berg bebt" jetzt in Österreich

SCHLAGEROPENAIR ⋅ Das Openair «Der Berg bebt» zieht wieder um: Nachdem das Festival vergangenes Jahr in Flims stattgefunden hat, verlässt es nun die Schweiz. 2018 bebt der Berg in Österreich.
10. Oktober 2017, 11:57
Stephanie Martina/FM1Today

"Der Berg bebt" ist wohl eine der bekanntesten Marken in der Musikszene. Stars wie Helene Fischer, Matthias Reim, die Grubertaler, Bellamy Brothers, Andrea Berg, Santiano und Roland Kaiser haben in den vergangenen Jahren über 250’000 Fans begeistert.

Im Jahre 2000 fand die erste Veranstaltung am Walenseeufer statt und entwickelte sich zu einem Grossevent der deutschsprachigen Musikszene. 2016 kam es zum Bruch zwischen Veranstalter Fredy Broder und der Gemeinde Quarten. Broder kritisierte die Gemeinde, es habe "Intrigen beim Bewilligungsverfahren" gegeben.


Umzug nach Flims

Broder zog mit seinem Openair weiter. In Flims habe man ihn "mit offenen Armen empfangen", sagte er gegenüber FM1Today damals. Jetzt ist es nach nur einer Ausführung schon wieder vorbei.

"Der Berg bebt" verlässt die Schweiz. Broder: "Wir waren dort nicht mehr der Veranstalter, das war die Tourismusbehörde. Wir haben nur den Namen gegeben." Broder wollte wieder selbst die Fäden in der Hand haben: "Ich will meinen Namen nicht mehr für andere Leute geben."

Das nächste Festival findet am 29. und 30. Juni 2018 in der Klosterbräu Arena Seefeld in Österreich statt. "Die Idee bestand schon seit über vier Jahren", sagt Broder. In Österreich könnten günstigere Tickets angeboten und trotzdem genügend Schlagerstars verpflichtet werden.


Programm steht bereits

Am Freitag, 29. Juni wandern die Schlagerfans am Vormittag gemeinsam auf die Hämmermoosalm. Für Überraschungen auf dieser Wanderung ist gesorgt, verspricht der Veranstalter in einer Mitteilung. Wer weiss, vielleicht werden die Besucher sogar von Stars des Open Airs begleitet, heisst es weiter. Auf der Hämmermoosalm spielt das Trio "Zirmgeister".

Weiter geht’s am Freitagabend mit der Warm Up Party in der Klosterbräu Arena. Wer sich ein Ticket für Samstag holt, kann mit diesem auch an der Warm Up Party ab 20 Uhr dabei sein. Die Bands Bergalarm, Kristall, Stark und das Trio Sonnwend werden dem Publikum einheizen. Auch der Solointerpret Marco Spiegl darf nicht fehlen.

Der Samstag gehört den Stars. Fantasy, Vanessa Mai, Grubertaler, Oesch die Dritten, Melissa Naschenweng, Robin Marc, Neon, Die bärigen Tiroler, Egon Egemann und zwei Special Guests werden die Bühne buchstäblich zum Beben bringen. Moderiert wird diese Open Air Veranstaltung von Günther Sturm.


Ticketvorverkauf läuft
Golden- & Silver-Circle, sowie normale Tickets können unter  "Der Berg bebt" erworben werden, sowie in den Tourismus Büros von Seefeld.


Leserkommentare

Anzeige: