Weinfelder Kartonproduzent wächst wegen hoher Nachfrage nach Wellkarton

WEINFELDEN ⋅ 2017 erzielte die Model Holding AG mit Sitz in Weinfelden einen Umsatz von 915 Millionen Franken. Das teilte die Gruppe am Dienstag mit.
13. Februar 2018, 17:44
Die Model Holding AG mit Sitz in Weinfelden erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen konsolidierten Gruppenumsatz von 915 Millionen Franken. Das entspreche im Vergleich zum Vorjahr einem Zuwachs von 4,6 Prozent, teilt das Familienunternehmen am Dienstagnachmittag mit. Die Model Gruppe stellt Verpackungen aus Well- und Vollkarton her und wurde 1882 gegründet.

 

Starke Nachfrage bewirkt höhere Kosten

Hauptgrund für den Zuwachs ist gemäss Mitteilung, das sämtliche Ländermärkte, in denen die Model Gruppe tätig ist, wuchsen. Verpackungen aus Wellkarton würden in Europa stark nachgefragt, sodass es bei den Lieferungen zu Engpässen kam.  Die Knappheit bewirke, das Papier, der wichtigste Rohstoff für Wellkarton, bis heute markant mehr kostet. Die Preiserhöhung konnte die Model Gruppe noch nicht im gebotenen Masse an die Kunden weitergeben, wie es in der Mitteilung heisst.

Insgesamt verkaufte die Model Gruppe mehr als 1246 Quadratkilometer Wellkartonverpackungen und -bögen - pro Europäer rund fünf Verpackungen. Die beiden Schweizer Papierfabriken in Weinfelden und Niedergösgen produzierten zusammen mehr als 388'000 Tonnen Wellkartonpapiere. Im Vorjahr waren es gemäss Miteilung 5000 Tonnen weniger gewesen.

2017 arbeiteten insgesamt 4285  Angestelle für den Verpackungsproduzenten, 68 Mitarbeiter mehr als im Vorjahr. In der Schweiz waren es 917 Angestellte. 
 

Investitionen von etwa 86 Millionen Franken geplant

Die allgemeine konjunkturelle Belegung bilde zusammen mit dem speziellen Erfolg von Wellkarton eine gute Grundlage für Investitionen, schreiben die Verantwortlichen. Für 2018 sind Investitionen in der Höhe des Vorjahres geplant. 2017 waren 86 Millionen Franken investiert worden. Das Geld sei in Modernisierungs-, Ökologie- und Expansionsprojekte geflossen. (pd/mha)

Leserkommentare

Anzeige: