St. Galler Tagblatt Online, 12.01.2018 17:23

Michel Comte: "Selbst ich als Optimist muss sagen, das ist die harte Realität."

Der Schweizer Fotograf Michel Comte ist berühmt für seine Modefotografie und Porträts. Weniger bekannt ist, dass er sich seit über 30 Jahren mit der Gletscherwelt befasst. Er dokumentiert die schwindenden Eismassen und macht so auf den Klimawandel aufmerksam. Im Interview erklärt er, warum ihm diese Arbeit so wichtig ist.


(Silva Schnurrenberger)