St. Galler Tagblatt Online, 09.11.2017 16:41

"Dutti" neben Simon Ammann: Holzfiguren werben für einheimisches Holz

Auf dem Berner Waisenhausplatz sind ab heute Donnerstag zwanzig lebensechte und mannshohe Holzfiguren bedeutender Schweizerinnen und Schweizer anzutreffen. Am Nachmittag wurde die letzte Statue, jene der 67-jährigen Thurgauerin Hildegard Kissling, enthüllt. Sie repräsentiert die Schweizer Bevölkerung und wurde vom Publikum zur letzten Figur gewählt. Hintergrund der Ausstellung ist die "#Woodvetia"-Kampagne des Bundes und der Holz- und Waldbranche.


(Peter Klaunzer)