Velofahrerin prallt in Auto

UZWIL ⋅ Am Samstag kurz nach 14 Uhr ist es auf der Wattstrasse in Uzwil zu einer Kollision zwischen einer Velofahrerin und einem Auto gekommen. Die Velofahrerin verletzte sich, konnte aber selbständig einen Arzt aufsuchen.
15. April 2018, 10:46
Ein 35-jähriger Autofahrer bemerkte beim Abbiegen zur Coop-Tankstelle eine herannahende Velofahrerin und hielt ganz an. Die 72-jährige Velofahrerin konnte aber nicht mehr bremsen oder ausweichen und prallte in das Auto, welches bereits auf ihrer Fahrspur stand.

Die Frau wurde auf die Motorhaube geschleudert und fiel dann zu Boden. Sie zog sich dabei Prellungen und Schürfungen zu, konnte aber selbständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand Sachschaden in der Höhe von mehr als 6000 Franken. (kapo/dwa)
 

Anzeige: