Betrunken von der Strasse abgekommen

FLAWIL ⋅ Ein 24-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend von der Magdenauerstrasse abgekommen. Das Auto fuhr eine Böschung hinunter und blieb mit einem Totalschaden liegen.
05. Februar 2018, 11:14

Ein 24-Jähriger ist am Sonntagabend mit seinem Auto auf der Magdenauerstrasse Richtung Flawil gefahren, als es Höhe Saletwald über den linken Strassenrand geriet und eine Böschung hinunter fuhr. Das Auto streifte einen Baum, kippte um und kam auf der linken Seite liegend zum Stillstand. 

Der Fahrer verletzte sich leicht, konnte jedoch selbstständig aus dem Auto klettern. Er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Der Alkoholatemlufttest ergab gemäss Kantonspolizei St.Gallen einen positiven Wert, weshalb die Polizei dem 24-Jährigen den Fahrausweis abnahm. Das Auto erlitt einen Totalschaden. (kapo/mha)

 

Der Fahrer kam am Sonntagabend von der Magdenauerstrasse ab.

Der Fahrer kam am Sonntagabend von der Magdenauerstrasse ab.


Leserkommentare

Anzeige: