Auf Lieferwagen aufgefahren

BÜTSCHWIL ⋅ Am Samstag um 9.45 Uhr ist ein 36-Jähriger mit seinem Motorrad auf der Wilerstrasse in das Heck eines Lieferwagens gefahren. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich am rechten Arm.
15. April 2018, 10:43
Der Fahrer des Lieferwagens fuhr verkehrsbedingt langsam in Fahrtrichtung Dietfurt, wie die St.Galler Kantonspolizei schreibt. Schliesslich musste er anhalten. Der 36-jährige Motorradfahrer bemerkte dies zu spät, prallte in das Heck des Lieferwagens, stürzte und verletzte sich.

Nach der Erstbetreuung brachte das Rettungsteam den Verletzten ins Spital. Es entstand Sachschaden in der Höhe von rund 5000 Franken. (kapo/dwa)
 
 

Anzeige: