Auf Fussgängerstreifen angefahren

ESCHLIKON ⋅ Ein Fussgänger ist am Dienstagabend in Eschlikon auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der 57-Jährige wurde ins Spital gebracht.
04. Oktober 2017, 09:21
Eine 50-jährige Lenkerin ist kurz vor 18.30 Uhr auf der Bahnhofstrasse in Richtung Bichelsee gefahren. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau übersah die Autofahrerin auf Höhe der Liegenschaft Nr. 6 einen 57-jährigen Fussgänger, der die Strasse auf dem Fussgängerstreifen überqueren wollte. Der Mann wurde vom Auto erfasst und weggeschleudert. Er musste laut Polizei mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. (kapo/lex)
 
 

Leserkommentare

Anzeige: