Scharfer Blindgänger an Schweizer Grenze

GRANATE ⋅ Im deutsche Lörrach, unweit der Schweizer Grenze, ist am Donnerstag eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Anwohner hatten den scharfen Blindgänger entdeckt und eine Bombe vermutet.
14. April 2017, 12:52

Sie meldeten sich deshalb bei der Polizei, wie das Polizeipräsidium im deutschen Freiburg am Freitag mitteilte. Die Lörracher Polizisten und der Kampfmittelbeseitigungsdienst aus Stuttgart fuhren umgehend zum Fundort und stellten fest, dass es sich um eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg handelt.

Die Stuttgarter Spezialisten konnten den noch scharfen Blindgänger vor Ort unschädlich machen. Die Anwohner waren am frühen Abend im Ortsteil Haagen auf die Granate aufmerksam geworden. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: