Bach in Freiburg mit Gülle verschmutzt

UMWELTVERSCHMUTZUNG ⋅ Ein Bach in Hennes FR ist auf einer Länge von rund sechs Kilometern durch Gülle schwer verschmutzt worden. Das Ökosystem des Gewässers und die Fauna wurden stark in Mitleidenschaft gezogen.
15. April 2017, 20:25

Die Verschmutzung wurde am Freitagmorgen gegen 10 Uhr gemeldet, wie die Kantonspolizei Freiburg am Samstag mitteilte. Bei ihren Untersuchungen seien die Beamten dann auf den Ursprung der Verunreinigung gestossen: Eine fehlerhafte Anlage eines Bauernhofs in der Gemeinde Hennes FR.

Zwei weitere Bäche waren von der Verschmutzung betroffen. Um die Schäden zu reduzieren, reicherte die Feuerwehr den Bach mit zusätzlichem Sauerstoff an und verdünnte die Gülle im Wasser. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: