Zwei Verletzte bei Motorradunfall

23. Juni 2008, 09:45
TIEFENCASTEL. Ein Motorradunfall forderte am Sonntagmittag bei Tiefencastel zwei Verletzte. Ein mit zwei Personen besetztes Motorrad fuhr von Tiefencastel herkommend in Richtung Julierpass. Oberhalb Tiefencastel verlor der Fahrer in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Gefährt und stürzte. In der Folge prallten beide Personen gegen die Leitplanke und verletzten sich. Die Soziusfahrerin wurde mit dem Rega Heli ins Kantonsspital nach Chur überflogen. Der Lenker hat die Ambulanz ins Spital nach Thusis gefahren.


Leserkommentare

Anzeige: