Die schönsten Engel der Welt

ENGEL ⋅ In Paris ist am Mittwochabend die wohl bekannteste Modeschau der Welt über die Bühne gegangen: Die "Victoria's Secret"-Show. Mit dabei war eine wahrscheinlich schwangere Irina Shayk.

01. Dezember 2016, 15:59
Mehrere Millionen Zuschauer verfolgten gestern Abend die "Victoria's Secret"-Show in Paris. Der Star des Abends war dieses Jahr das amerikanische Supermodel Jasmine Tookes. Sie durfte mit dem legendären drei Millionen teuren "Fantasy Bra" über den Laufsteg schreiten.

  • Adriana Lima, Lily Donaldson, Alessandra Ambrosio, Taylor Hill und Martha Hunt (v.l).
  • Die Victoria's-Secret-Models.
  • Adriana Lima.

Adriana Lima, Alessandra Ambrosio oder die Hadid-Schwestern In Paris feiert Victoria's Secret eine Modenschau der Superlative. Jedes Jahr, pünktlich zur Vorweihnachtszeit, präsentiert das US-Unternehmen Victoria's Secret seine neuesten Unterwäsche-Entwürfe. (Bilder: Keystone)



Irina Shayk verhüllt Bauch
Nebst gestandenen Engeln wie Adriana Lima, Elsa Hosk oder Alessandra Ambrosio gab Irina Shayk ihr Engel-Début. Und sie war es auch, die zum Thema des Abends wurde. Anders als die übrigen Models, die mit einem Hauch von Nichts über den Laufsteg stolzierten, verhüllte die Ex-Freundin von Cristiano Ronaldo ihren Bauch.

Es dauerte auch nicht lange, bis der Grund zum Vorschein kam: Mehrere Quellen verrieten dem US-Onlineportal „E!News“, dass Irina und der Schauspieler Bradley Cooper tatsächlich im Babyglück schwelgen sollen. Shayk war übrigens auch nicht auf dem Flug der Engel von Los Angeles nach Paris dabei, sondern kam separat in das Grand Palais. (red.)


Leserkommentare

Anzeige: