Zur Mobile-Ansicht wechseln
Tagblatt Online
21. September 2016, 09:50 Uhr

Der morgige Herbstbeginn wird mild

Pünktlich zum astronomischen Herbstanfang kündigt sich der Altweibersommer an. Ein Hochdruckgebiet breitet sich über Mitteleuropa aus und bringt viel Sonnenschein und Temperaturen von über 20 Grad, wie der private Wetterdienst MeteoNews am Mittwoch mitteilte.

Der astronomische Herbstbeginn ist am Donnerstag um 16.21 Uhr, wie SRF Meteo mitteilte. Dann werden die Nächte wieder länger.

Das Hochdruckgebiet dürfte jedoch von Donnerstag bis Sonntag für viel Sonnenschein und verbreitet Temperaturen über der 20-Grad-Marke sorgen. In der Nordwestschweiz und im Wallis liegen am Wochenende sogar noch einmal beinahe sommerliche Werte von 24 bis 25 Grad drin, wie MeteoNews schreibt. (sda)



Kommentar schreiben

Bei jedem neuen Beitrag in dieser Diskussion erhalten Sie eine entsprechende Benachrichtigung.

(maximal 950 Zeichen)

* Pflichtfeld

Sie dürfen noch Zeichen als Text schreiben.

Die Redaktion sichtet die Leserkommentare und schaltet sie frei. Wir behalten uns vor, Beiträge nicht zu publizieren (s. AGB). Am meisten Chancen haben Kommentare, die direkt auf einen Artikel eingehen. Beiträge mit ehrverletzenden, rassistischen oder unsachlichen Äusserungen publizieren wir nicht. Der Korrespondenzweg ist ausgeschlossen.

  • Für registrierte Nutzer

  • Für nicht registrierte Nutzer

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar abzuschicken.





Anzeige:

Anzeige:

Anzeige:

Ostschweizer Trauerportal

tagblatt.ch / leserbilder

FACEBOOK.COM /TAGBLATT