Nolte bekommt seinen Hollywood-Stern

AUSZEICHNUNGEN ⋅ Hollywood-Star Nick Nolte erhält mit 76 Jahren eine weitere Auszeichnung. Am kommenden Montag soll der Schauspieler auf dem berühmten "Walk of Fame" im Herzen von Hollywood seine Sternen-Plakette enthüllen.
14. November 2017, 01:16

Nach Mitteilung der Veranstalter am Montag handelt es sich um den 2623. Stern auf dem Hollywood Boulevard.

Als Gastsprecher wird der 53-jährige US-Regisseur Gavin O’Connor erwartet, der Nolte in der Rolle eines Ex-Alkoholikers in dem Film "Warrior" (2012) vor die Kamera holte. Diese Nebenrolle brachte Nolte seine dritte Oscar-Nominierung ein. Zuvor war er 1992 für seine Hauptrolle in dem Drama "Herr der Gezeiten" an der Seite von Barbra Streisand nominiert. Als Kleinstadt-Sheriff Wade Whitehouse in dem Film "Der Gejagte" (1999) hatte er eine weitere Gewinn-Chance.

Derzeit ist Nolte als früherer US-Präsident in der TV-Serie "Graves" zu sehen. Auf der Leinwand spielte er zuletzt an der Seite von Robert Redford in der Buddy-Komödie "Picknick mit Bären" (2015) und mit Liam Neeson in dem Action-Thriller "Run All Night" (2015) mit. Im kommenden Januar will er seine Autobiografie mit dem Titel "Rebel" veröffentlichen. (sda/dpa)


Leserkommentare

Anzeige: