Kursschiff in Zug auf Land gelaufen

ZUG ⋅ Das Kursschiff "Schwyz" ist am Sonntagmittag in Zug beim Hafen auf Land aufgelaufen. Das Schiff der Schiffahrtsgesellschaft für den Zugersee wurde am Bug leicht beschädigt. Verletzte gab es keine.
17. September 2017, 16:32

An Bord befanden sich 42 Passagiere, wie Frank Kleiner, Mediensprecher der Kantonspolizei Zug auf Anfrage sagte. Er bestätigte einen Bericht von "Blick Online". Die Ursache für den Unfall ist noch unbekannt. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: