Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Sempach

VERKEHRSUNFALL ⋅ Am Samstagmittag hat sich auf der Eicherstrasse in Sempach ein schwerer Unfall ereignet. Ein Auto und ein Motorrad waren frontal ineinander geprallt. Der 59-jährige Motorradfahrer verstarb noch auf der Unfallstelle.

15. Oktober 2016, 20:31

Die 75-jährige Autofahrerin wurde zur Kontrolle hospitalisiert, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt. Die Unfallursache war vorerst unklar und wird untersucht. Der Sachschaden beträgt gemäss Polizeiangaben rund 40'000 Franken. Die Strecke zwischen Sempach und Eich musste wegen des Unfalls für rund vier Stunden gesperrt werden. (sda)


Leserkommentare

Anzeige: