Basel ist Cupsieger 2017

Im 14. Final ging es schief. Der FC Sion unterliegt dem FC Basel in Genf 0:3 und verliert erstmals einen Cupfinal. Matias Delgado (47.), Adama Traoré (62.) und Michael Lang (89.) schossen die Tore für die Basler. Für den Schweizer Meister ist es der insgesamt zwölfte Cupsieg und der erste nach zuletzt drei verlorenen Finals.
Bild wird geladen
Der Bann ist gebrochen: Der Argentinier Matias Delgado feiert nach seinem 1:0-Treffer. Der FC Sion unterliegt dem FC Basel in Genf 0:3 und verliert erstmals einen Cupfinal. (Bild: Keystone)

Artikel zu dieser Bilderserie