Das Leben von Kurt Zurfluh

Der Zentralschweizer TV- und Radio-Moderator ist am Samstag im Alter von 67 Jahren verstorben. Einige Bilder von seiner vielseitigen Arbeit für Radio und Fernsehen.
Bild wird geladen
Der legendäre Sprung zu den Rudern von Kurt Zurfluh in den Vierwaldstättersee für die Sendung "Wetten, dass..." 1986. In der Wette zog der Ruderclub Luzern in einem Achter den 320 Tonnen schweren Raddampfer «Schiller» in drei Minuten 30 Meter weit. (Bild: Youtube/SRF)

Artikel zu dieser Bilderserie