Raiffeisen Unternehmerpreis Ostschweiz

PUBLIREPORTAGE
im Auftrag von Raiffeisen
Dieses Jahr wird erstmals der Raiffeisen Unternehmerpreis Ostschweiz verliehen. Zur Teilnahme eingeladen sind Ostschweizer Unternehmen, die sich durch Innovation, Vision und Tatkraft nachhaltige Wettbewerbsvorteile erarbeitet haben und der regionalen Wirtschaft dadurch neue Impulse vermitteln. Die Teilnahmeunterlagen können bis Freitag, 7. Juli 2017 eingereicht werden.
08. Mai 2017, 00:15
Auszeichnung für innovatives Unternehmertum
Unternehmen, die mit Weitblick, Innovation und Mut zum Risiko aussergewöhnliche Erfolge erzielen, sind die Triebfedern der modernen Wirtschaft. Um den vorbildlichen Innovationsgeist und die besonderen Leistungen dieser Ostschweizer Wirtschaftspioniere zu würdigen, wurde der Raiffeisen Unternehmerpreis Ostschweiz ins Leben gerufen. Als Auszeichnung für innovatives Unternehmertum in der Region soll er auch anderen neue Impulse vermitteln.
 
Engagement für die regionale Privatwirtschaft
Als drittgrösste und regional fest verankerte Schweizer Bankengruppe fühlt sich Raiffeisen eng mit Unternehmen verbunden, die mit Mut und Innovationsgeist den Wandel erfolgreich bewältigen. Mit dem neuen Raiffeisen Unternehmerpreis soll die Bedeutung dieser Unternehmen als Innovationstreiber anerkannt und die Entwicklung der Ostschweizer Wirtschaft gefördert werden.
 
Chance für Ostschweizer Firmen
Die Teilnahme am Wettbewerb bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, das eigene Unternehmen sowie die entsprechenden Leistungen ins Zentrum des Interesses zu rücken. Teilnahmeberechtigt sind besonders innovative, inhabergeführte Unternehmen mit maximal 150 Mitarbeitenden, die in der Ostschweiz ansässig sind und sich zu mindestens 51% in Privat- oder Familienbesitz befinden. Detailliertere Angaben zur Anmeldung und den Teilnahmebedingungen sind unter raiffeisen.ch/unternehmerpreis aufgeführt.
 
Preise und Auswahlverfahren
Aus den eingereichten Bewerbungen nominiert eine Experten-Jury in einer Vorselektion sechs Unternehmen für das Finale. Aus diesen sechs Finalisten gibt die Jury an der Preisverleihung den Hauptgewinner bekannt. Es winkt ein Preisgeld im Wert von 10’000.– Franken. Ein weiterer Gewinner wird durch das Publikum gewählt und erhält dafür den Publikumspreis im Wert von 5’000.–.
 
Festliche Preisverleihung im RUZ Gossau
Die feierliche Verleihung des 1. Raiffeisen Unternehmerpreises Ostschweiz findet am 9. November 2017 im WERK 1 (Raiffeisen Unternehmerzentrum) an der Fabrikstrasse 7 in Gossau statt.
 
 
Informationen zur Anmeldung unter:
raiffeisen.ch/unternehmerpreis

Leserkommentare

Anzeige: