Sargans Bahnhof – Sargans Schloss – Bergwerk Gonzen – Azmoos – Burg Wartau – Sevelen Bahnhof

Über Wiesen und durch Wälder im Sarganserland

Die Wanderung führt über Wiesen, durch Wälder, an Reben vorbei und bietet einen herrlichen Blick auf das Sarganserland.
15. Juni 2017, 05:00
Obwohl die Route nicht anspruchsvoll ist, eignet sie sich nicht für Kinderwagen. Auf der
Route können Schloss, Bergwerk oder Burg besichtigt werden. (arc)

Die Wanderung im Überblick

Start und Ziel: Sargans Bahnhof/Sevelen Bahnhof
Wanderzeit: 3 Std. 30 Min.
Weglänge: 13 km
Gesamtaufstieg: 321 m
Gesamtabstieg: 345 m
Ausrüstung: Gutes Schuhwerk von Vorteil.
Gaststätten: Restaurant Schloss Sargans (täglich geöffnet von März bis Dezember). Restaurant Bergwerk (Montag und Dienstag: Ruhetag; Mittwoch bis Freitag: 9 Uhr bis 22 Uhr; Samstag: 10 Uhr bis 22 Uhr; Sonntag: 10 Uhr bis 17 Uhr. Höfli Pub in Azmoos.
Parkplätze: Sargans Bahnhof
Öffentlicher Verkehr: Zugverbindungen in Sargans und Sevelen.
Kartenmaterial: Landeskarte 1:25000, Blatt 1135 Buchs und 1155 Sargans.

1 Bahnhof Sargans Zum Start der Wanderung geht es vom Bahnhof Sargans in Richtung Schloss. Dafür geht man der Bahnhofstrasse entlang, von welcher man das Wahrzeichen des Städtchens bereits früh sieht. Nach wenigen Metern biegt man nach rechts in die St.Galler Strasse ein, wo man sogleich auf der linken Seite auf eine Treppe gelangt. Diese führt zur Spleekapelle, die von 1501 bis 1502 gebaut wurde. Hier findet man ein Becken zum Kneippen vor. Von der Kapelle aus fehlt noch ein kleiner Anstieg und schon erreicht man das Schloss.
2 Schloss Sargans Im Schloss Sargans befindet sich sowohl ein Restaurant als auch ein Museum. Letzteres befindet sich im 900-jährigen Turm des Schlosses und hat von April bis Ende Oktober geöffnet. Das Restaurant hingegen empfängt Gäste von Anfang März bis Ende Dezember. Vom kleinen Vorplatz des Schlosses aus grüsst der Gonzen, der die Wanderer in den kommenden Abschnitten des Weges zu deren linken begleitet. Auf der rechten Seite befinden sich in diesem Teil der Wanderung mehrheitlich Reben, die den Blick auf die Gemeinde Sargans und das Bergpanorama schmücken.
3 Bergwerk Gonzen Das Bergwerk Gonzen ist Restaurant und Schaubergwerk zugleich. Während des Sommers werden verschiedene Führungen durch letzteres angeboten. Nach dem Wegpunkt geht es abwechslungsreich weiter über Wiesen und durch Wälder. Die Wege verlaufen in diesem Abschnitt meist leicht steigend. Es handelt sich jedoch jeweils nur um kleine Teilstücke, die von Gross und Klein gut gemeistert werden können. Wenn man mit Kindern wandert, ist jedoch Vorsicht geboten, da es teilweise auf der rechten Seite des Weges steil den Hang herunter geht.
4 Azmoos Kurz bevor man das Dorf Azmoos erreicht, trifft man auf eine Grillstelle. In deren unmittelbarer Nähe befindet sich der Trübbach und das Pfadiheim Zaugg, der Pfadi «Oberrhi». Hier hat es ausserdem zwei Bänklein, auf denen man eine Verschnaufpause machen kann, bevor man Richtung Dorf weitergeht. Azmoos gehört zur politischen Gemeinde Wartau und zählt etwas mehr als 1500 Einwohner. Auf der Route, die quer durchs Dorf verläuft, kommt man am «Höfli Pub» vorbei. Wer seinen Durst nicht im Restaurant stillen möchte, der kann dies an vier verschiedenen Brunnen im Dorf tun. Auch seine leeren Trinkflaschen kann man an den Brunnen füllen, es sei denn, man hat sie bereits zuvor entsorgt.
5 Burg Wartau Nachdem man Azmoos verlassen hat, geht es auf Wiesen weiter an weidenden Tieren vorbei, bis man ein Waldstück erreicht. Dabei geht es zum Teil leicht aufwärts. Nach einiger Zeit sieht man die Burg Wartau, die etwa um 1225 auf dem St.Martinshügel entstanden ist. Auf der Wanderroute läuft man mehr oder weniger um den Hügel herum. Es besteht jedoch die Möglichkeit abzubiegen, um die Burg genauer unter die Lupe zu nehmen.
6 Bahnhof Sevelen Der letzte Abschnitt auf der Wanderroute führt nochmals durch ein Waldstück und über Wiesen. Dabei hat man einen herrlichen Blick auf die Bergwelt des Sarganserlands und auf das Fürstentum Liechtenstein. In Sevelen angekommen, gibt es diverse Möglichkeiten einzukehren oder etwas einzukaufen. Je nach Uhrzeit empfiehlt es sich sogar einen Abstecher zu machen, da am Bahnhof nur ein Zug pro Stunde Richtung Sargans beziehungsweise Buchs verkehrt.
 

Dateigröße : 998.42 KBytes.
Download : Jetzt herunterladen!

Leserkommentare

Anzeige: